Schrott Auto. Wohin damit?

Wohin mit dem alten Fahrzeug

Ist Ihr Auto nicht mehr verkehrssicher oder haben Sie es zu Schrott gefahren? Das ist ein nicht zu seltener Fall. Laut der Unfallstatistik sind 569.050 Verkehrsunfälle auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen gegeben. Dafür sind sehr viele Faktoren verantwortlich. Angefangen bei einfacher Unachtsamkeit bis hin zu teilweise kaputten Schrott Autos auf der Straße. Und es ist nicht selten zu sehen, wie einige Fahrzeuge mit der Korrosion zu kämpfen haben.

Sicherlich können diese Schrott Karren nicht mehr auf die Straße. Man spielt dabei mit einem hohen Risiko sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer in eine gefährliche Situation einzubeziehen. Werden Sie von der Polizei erwischt, können sowohl für den Fahrer, als auch für den Fahrzeughalter dreistellige Geldbußen drohen.

Bessere Alternative ist ein Autoverkauf an einen Schrotthändler in Ihrer Nähe. Dieser wird Ihnen einen angemessenen Preis für das Fahrzeug anbieten. Alte Autos können nicht immer weiterverkauft und werden öfter auf dem Schrottplatz entsorgt. Beim Entsorgen wird für das Fahrzeug ein Restwert ermittelt. Der Restwert beinhaltet noch verwertbare Autoteile, den Metallpreis für die Karosserie und sonstige Komponenten. Ein Schrotthändler Ihrer Wahl zahlt Ihnen diesen Restwert in bar direkt vor Ort beim Abholen Ihres Kraftfahrzeuges. Ein seriöser Schrotthändler lässt Ihnen den Verwertungsnachweis zukommen und steht immer mit Rat und Tat zur Seite.

Kategorie: