Serviceleistungen im Bereich Schrotthandel

  • hohe Schrottpreise
  • Edel- und Buntmetall Ankauf
  • Containerdienst
  • Rohstoffhandel
  • günstige Müllentsorgung
  • Elektroschrott Ankauf ab 400 Kg

hohe Schrottpreise beim Schrotthandel im Raum Bochum

Schrotthandel - Ausgediente Gegenstände zu Geld machen

Schrotthandel - ausgediente Gegenstände zu Geld machen

Von der Allgemeinheit wird er einfach nur als Schrott bezeichnet und dennoch stecken in unzähligen nicht mehr benötigten Gegenständen unseres Alltags wahre Schätze. Schrott beinhaltet in vielen Fällen einen Anteil Metall, welcher verkauft werden kann. Sie sollten sich also überlegen, ob Sie Ihren Schrott wahllos entsorgen, oder ob Sie ihn dem Schrotthandel übergeben. Sollten Sie ausrangierte Geräte in der Garage, auf dem Dachboden oder im Keller lagern, so empfehlen wir Ihnen, sich unsere Hinweise zum Schrotthandel genau durchzulesen. Wir bieten Ihnen für Ihren Schrott bares Geld und holen diesen ab einer gewissen Menge sogar kostenlos ab!

Erhalten Sie einen Überblick über den Schrotthandel

Da die Bauweisen von Waschmaschinen, Antennen oder Computern nicht unbedingt zum Allgemeinwissen gehören, geben wir Ihnen in diesem Artikel die Informationen darüber, welchen Ihrer alten Gegenstände Sie einmal genauer unter die Lupe nehmen sollten. Viele Alltagsbegleiter enthalten Metall, welches an anderer Stelle begehrt ist und wofür daher ein Markt und Schrotthandel herrscht. Da Sie die ausrangierten Geräte in den seltensten Fällen noch benötigen, sollten Sie diese verwerten, anstatt sie einzulagern. Außerdem kostet es Sie unnötige Mühe und Platz, wenn der Dachboden mit Altgeräten vollgestellt ist. Der Schrotthandel lässt sich in die fünf Kategorien Stahlschrott, Altmetall, Scherenschrott, Elektroschrott und Mischschrott einteilen, wobei je nach Rubrik eine andere Verwertung vorgenommen wird.

Stahl Schrotthandel

Die Herstellung von Stahl aus Erz ist vom Energieaufwand doppelt so schwierig wie das Einschmelzen von Schrott. Stahlschrott ist aus diesem Grund sehr beliebt und wird komplett recycelt. Etwa 530 Millionen Tonnen Stahlschrott werden jährlich eingeschmolzen. Es handelt sich beim Stahlschrott um besonders reines Altmetall. Legierungen, Guss und Nichteisenmetall sorgen für eine Kategorisierung in der Rubrik Altmetall oder Scherenschrott.

Altmetall Schrotthandel

Die Bezeichnung Altmetall ist ein Sammelbegriff für Metalle, welche bereits zerkleinert wurden. Altmetall lässt sich anschließend in die einzelnen Produkte wie Aluminium, Bronze, Kupfer, Messing, Zinn, Blei oder Zink unterteilen. Aber auch behandelter Stahl kann als Altmetall bezeichnet werden, da dieser im Gegensatz zum Stahlschrott noch aufbereitet werden muss.

Scheren Schrotthandel

Beim Scherenschrott handelt es sich um unhandliche große Metallteile, die mithilfe einer Schere und eines Schredders zerkleinert werden müssen. Anschließend werden diese mit einem Magneten in Eisen und Nichteisen getrennt, sodass eine gerechte Verwertung stattfinden kann. Scherenschrott entsteht beim Abbruch größerer Hallen, Industrieanlagen oder Maschinen. Außerdem gehören Autokarosserien zur Kategorie.

Elektro Schrotthandel

Der Elektroschrott beschreibt alle Altgeräte. Diese mussten noch vor einigen Jahren gegen Gebühren entsorgt werden, doch durch Rohstoffmängel rentiert sich mittlerweile die Bezahlung. Elektroschrott wird intensiv verwertet, da dieser edle Stoffe wie Gold, Platin und Silber enthält. Der Anteil von unbrauchbaren Kunststoffen ist jedoch beim Elektroschrott hoch, sodass die Preise stark schwanken.

Misch Schrotthandel

Hierunter wird eine Mischung von unterschiedlicher Qualität verstanden. Es handelt sich um Sammlungen von Recyclinghöfen, Haushaltsauflösungen und Industriedemontagen. Der Schrotthändler muss die einzelnen Waren begutachten und selbst aussortieren. Saubere Teile werden dem Stahlschrott zugefügt, weiße Ware fällt unter den Elektroschrott und Metall mit Schadstoffen wird komplett aussortiert.

Weitere Dienstleistungen in Bochum